Sonstige Operationen 

In unserer Praxis erfolgt die gesamte Behandlung Unfallverletzter vom Tag des Unfalls bis zur vollständigen Gesundung. Die im Rahmen einer solchen Behandlung notwendigen Operationen werden, soweit sie ambulant durchführbar sind, von uns angeboten. Im folgenden einige Beispiele:

  • Naht der Achillessehne
  • Bandnähte am Sprunggelenk
  • Bandplastiken am Sprunggelenk bei alter Bandverletzung
  • Entfernung von Platten, Schrauben und sonstigem Material aus verheilten Bruchbereichen

Natürlich beschränkt sich unser Angebot nicht auf die Unfallchirurgie. Mit folgenden, häufig vorkommenden Erkrankungen und Problemen können Sie sich an unsere Praxis wenden:

  • operative und nichtoperative Behandlung des Tennis- und Golferellenbogens
  • Lösung von Nerveneinklemmungen am Ellenbogen (n. ulnaris und radialis)
  • operative und nichtoperative Behandlung von Schultererkrankungen
  • Entfernung von sicht- und tastbaren Geschwülsten der Haut und des darunterliegenden Gewebes aller Art
  • Sehnenlösungen und Behandlung der Achillodynie